Logo
Suchen      Merkliste     Lieferanfrage     Webcam     Hilfe
EnglishEnglish
Home
|
Kontakt
|
Anschrift
|
Anfahrt
|
Impressum
|
E-Mail
 

Glossar

Starke Marken


Hier eine Definition und Erläuterung zu:

Leder

Leder ist die Bezeichnung für tierische Häute und Felle, die durch Gerbung unverwüstlich gemacht worden sind und ist ein vielseitiges Naturprodukt. Unterteilung der Lederarten: 

- Nach der Herkunft der Rohhaut / Tierart (z.B. Rindleder, Schweinsleder, Ziegenleder)    

- Nach dem Spaltzustand ( Vollleder oder Spaltleder)

- Nach der Gerbung (Chromleder, Vegetabilleder, Sämischleder, kombiniert gegerbtes Leder)  

- Nach der Zurichtung (vollnarbiges Leder, korrigiertes Leder, geschliffenes Leder) 

Die Eigenschaften hängen stark ab von welcher Stelle des Tieres das Leder stammt. Das Leder vom Rücken und von der Schulter ist sehr stark. Das Leder von der Seite des Tieres ist dagegen sehr weich.

> Flexibilität
> Zähigkeit
> Verformbarkeit und Dehnbarkeit      


Alle Glossareinträge

© 2017 by LEIPOLD + DÖHLE GMBH®, vor dem Brückentor 1-5, D-37269 Eschwege, Germany
Telefon +49 (0) 5651 / 74 54 0, Telefax +49 (0)5651 / 74 54 99